Patience legen anleitung

patience legen anleitung

Eine Patience [paˈsi̯ãːs] (frz. für „Geduld“) ist ein Kartenspiel, das meist von einer Person Zum Legen von Patiencen werden überwiegend ein oder zwei einfache Kartenspiele zu je 52 Karten verwendet (Kartenwerte von Ass bis zum. Die hier verwirklichten Patiencevarianten sind zwar eigentlich als Einpersonenspiele gedacht, doch auch mit mehreren Spielern macht das Patiencen legen. Alle Patiencen werden, unabhängig von den weiteren Regeln, mit Rommee- Karten gespielt. Ein Kartensatz besteht aus 52 Karten, nämlich den Werten 2 bis 10. Das Spiel besitzt verschiedene Schwierigkeitsstufen. Ass folgt auf König, 2 auf Ass. Der Stock legt eine Karte auf den Reservestapel. Sie können auch Kartenfolgen verschieben. Die oberste Karte des Abwurfs kann kartengeduldsspiel einen passenden Stapel gelegt werden. Es wird nur einmal gegeben. patience legen anleitung

Video

Zank Patience - Kartenspiel

Patience legen anleitung - würde

Du kannst aber nur eine umdrehen nicht drei auf einmal. Der Stock legt eine Karte auf jeden der zwölf zusätzlichen Stapel. Geduld mit Karten für Anfänger, Kenner und Könner Mit 60 Farbbildern. Der Stock legt drei Karten auf den Abwurfstapel. Reservestapel enthalten zusätzliche Karten auf "Reserve". Spiel mit Karten Das Spiel besitzt verschiedene Schwierigkeitsstufen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu “Patience legen anleitung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *